Time needed: 10 minutes.

Einer der grundlegendsten und wichtigsten Schritte beim Entwerfen einer Site mit WordPress ist die Installation von WordPress auf dem Host, was sorgfältig durchgeführt werden muss.
Host Cpanel ist einer der beliebtesten Webhosting-Dienste, der heute viele Benutzer angezogen hat.
In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie WordPress auf Cpanel installieren, damit Sie WordPress am besten auf CPanel einrichten können. Bleiben Sie bis zum Ende dieses Artikels bei uns.

Was Sie in diesem Artikel kurz lesen werden:
Laden Sie die neueste Version von WordPress herunter
Laden Sie WordPress-Dateien auf den C-Panel-Host hoch
Erstellen Sie eine Datenbank
Führen Sie Konfigurationen zum Starten von WordPress in CPanel durch.

  1. Laden Sie die neueste Version von WordPress herunter

    Der erste Schritt zum Starten von WordPress auf CPanel besteht darin, die neueste Version von WordPress herunterzuladen, die Sie unter dieser Adresse herunterladen können.

  2. Laden Sie WordPress-Dateien auf den CPanel-Host hoch

    Gehen Sie zuerst zum Abschnitt Dateimanager, um WordPress-Dateien wie unten gezeigt hochzuladen.

  3. public_html

    Klicken Sie dann wie unten gezeigt im Baumdiagramm auf der linken Seite auf den Ordner public_html und dann auf Uploads.

  4. Hochladen WordPress

    Jetzt müssen Sie die neueste Version von WordPress hochladen, die Sie im vorherigen Schritt in diesem Abschnitt heruntergeladen haben.

    Nach dem Laden müssen Sie es dekomprimieren. Klicken Sie daher gemäß der folgenden Abbildung mit der rechten Maustaste auf die Datei der neuesten Version von WordPress, die Sie auf den Host hochgeladen haben und die ein Zip-Format hat, und klicken Sie auf die Option Extrahieren.

  5. wordpress 

    Nach dem Extrahieren der Zip-Datei wird ein Ordner namens WordPress erstellt. Geben Sie diesen Ordner ein und wählen Sie alle darin enthaltenen Dateien aus, wie unten gezeigt, indem Sie die Option Alle auswählen auswählen. Klicken Sie dann im oberen Menü auf die Option Verschieben.

  6. Wechseln Sie in den Hauptordner

    Ein Fenster öffnet sich für Sie gemäß dem, was Sie unten sehen. Platzieren Sie in diesem Fenster den Pfad auf / public_html und klicken Sie auf die Option Dateien verschieben, um alle Dateien im WordPress-Ordner in den Ordner public_html zu verschieben.
    Auf diese Weise können Sie alle WordPress-Dateien auf Ihren Host hochladen. Jetzt ist es Zeit, eine Datenbank aufzubauen.

  7. Erstellen Sie eine Datenbank

    Der dritte Schritt zum Erlernen der Installation von WordPress auf Cpanel ist das Erstellen einer Datenbank.
    Um eine Datenbank wie unten gezeigt zu erstellen, rufen Sie den Abschnitt MySQL®-Datenbankassistent in Ihrem Host Cpanel auf.

  8. Geben Sie den Datenbanknamen ein

    Anschließend müssen Sie gemäß der folgenden Abbildung einen gewünschten Namen für Ihre Datenbank auswählen und auf die Schaltfläche Nächster Schritt klicken. Beachten Sie, dass dieser Name maximal 54 Zeichen enthalten darf.

  9. Erstellen Sie einen Benutzernamen für die Datenbank

    Wie Sie in der folgenden Abbildung sehen können, müssen Sie auf der nächsten Seite einen sicheren Benutzernamen und ein Kennwort auswählen.
    Dieses Passwort ist am besten geeignet, wenn es englische Wörter in Groß- und Kleinbuchstaben enthält und eine Textdeklaration wie Punkt und .. enthält. Natürlich können Sie ein Passwort automatisch und zufällig erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche Passwortgenerator klicken. Nachdem Sie den Benutzernamen und das Passwort ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzer erstellen.
    Wählen Sie abschließend, wie unten gezeigt, die Option ALLE PRIVILEGIEN aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Nächster Schritt, um Ihre Datenbank zu vervollständigen.

  10. Führen Sie Konfigurationen zum Starten von WordPress in Cpanel durch

    Der letzte Schritt zum Erlernen der Installation von WordPress auf Cpanel besteht darin, WordPress auf einem C-Panel-Host einzurichten.

    Geben Sie dazu Ihre Site-Adresse in den Browser ein. Dann sehen Sie ein Bild wie unten gezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die WordPress-Zählersprache auszuwählen, die auf Ihrer Site installiert wird.

    Wenn die Sprache Ihrer Site Deutsch ist und Sie möchten, dass die Installationsversion von WordPress für Sie korrekt ist, wählen Sie Deutsch und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.

  11. WordPress-Installationsseite

    Klicken Sie dann gemäß der folgenden Abbildung auf die Schaltfläche, um die Schritte zum Einrichten von WordPress im C-Bereich auf der neuen Seite fortzusetzen! Klicken.

  12. Starten Sie die Installation von WordPress

    Sie erhalten nun eine Seite wie unten gezeigt, auf der Sie aufgefordert werden, Informationen zu Ihrer Datenbank einzugeben. Geben Sie in diesem Abschnitt den Namen der Datenbank, den Benutzernamen und das Kennwort ein, die Sie im dritten Schritt ausgewählt haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.
    Lassen Sie den Datenbankhost auf demselben lokalen Host bleiben. Wir empfehlen jedoch, das Tabellenpräfix nach Ihren Wünschen zu ändern, um die Sicherheit Ihrer Website zu erhöhen.

  13. Geben Sie die Seite-Administrator Informationen ein

    Sie müssen die Informationen zu Ihrer Site eingeben und auf die Schaltfläche zum Starten von WordPress klicken.
    Da Ihre Website noch keinen Inhalt enthält, empfehlen wir Ihnen, das Kontrollkästchen Suchmaschinenoptimierung zu aktivieren, um Ihre Website zu verbessern, damit Ihre Website nicht in Suchmaschinen gespeichert oder als indiziert bezeichnet wird. Nachdem Sie Ihre Site entworfen und den Inhalt platziert haben, können Sie zum Abschnitt mit den WordPress-Zählereinstellungen gehen und dieses Kontrollkästchen im Lesemenü deaktivieren und die Einstellungen speichern.

Abschließend vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit auf diesen Artikel. Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen und Kommentare im Kommentarbereich mit.